Neues aus Österreich vom 10.08.2017 (Allgemeines Forum)

Provodnik, Donnerstag, 10. August 2017, 23:51 (vor 11 Tagen) @ J-C

Damit man fortan nicht so viele Beiträge aus Österreich zum ignorieren hat, bündel ich sie in einem Beitrag, sodass die, die Interesse an was Österreichischem haben sollten, sich hier informieren können...

Auch die ÖBB können PR und haben entsprechend einen Aufruf gestartet. Wer es auch immer geschafft hat, sich in einem Zug (der ÖBB) zu verlieben, ja der kann das jetzt per E-Mail oder auf Fakebook kundtun.

Und anscheinend findet die Aktion Anklang. Wenn's wen freut...

Velomitnahme im Nightjet soll vereinfacht werden

Die Zürcher Petition für mehr Velostellplätze zwischen Zürich und Berlin/Hamburg hat Wirkung gezeigt,

Nein, hat sie nicht. Besagter Umbau erfolgt unabhängig von irgendwelchen Petitionen und war sowieso geplant.

BTW, die Österreich-Beiträge an sich stören hier wohl kaum jemanden, aber du könntest dir mal einen anderen, ernsthafteren und weniger flapsigen Schreibstil zulegen. Der kann derzeit nämlich bisweilen nerven und wird auch durch das zwanghafte Einstreuen von Austriazismen nicht besser...
Tipp: Wenn "Zuagroaste" meinen um jeden Preis irgendwelche Austriazismen verwenden zu müssen und glauben damit besonders cool oder lustig oder gut integriert zu sein, dann kommt das hierzulande (also in Österreich) nicht unbedingt besonders gut an. Das finden wir eher unnötig.


Nix für ungut und Grüsse aus Wien

Provodnik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum