Die maximale Oberleitungshoehe gibt das her... (Allgemeines Forum)

Meinrad aus Kanada @, Oakville, Canada, Montag, 17. Juli 2017, 19:10 (vor 520 Tagen) @ EDO

Fall sich das nicht vor kurzem aenderte, duerfte die maximale Oberleitunghoehe immer noch 6,5m betragen. Ein Doppelstockwagen auf der Basis der RoLa haette wohl im Unterdeck eine Fahrbahn auf Hoehe 450mm. Wenn man dann im Unterdeck 2m lichte Hoehe erlaubt, liegt die Fahrbahn im Oberdeck etwa auf 2500mm. Oben dann noch 2,7m erlauben, dann sind wir bei 5,2m. Faserverstaerktes Dach darueber (damit niemand die Fahrleitung kontaktiert), und der Wagen wird dann 5300mm hoch, vielleicht auch ein paar mm mehr oder weniger. Das reicht noch fuer Transport auf den "aufgebohrten" Routen fuer Schwertransporte.
Wenn dann die Fahrleitung auf 5700mm ausgelegt wird, dann fuehren auch Salzwasser-Sturzbrecher nicht zum Kurzschluss.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum