Welche Fahrzeuge? ET 442 der DB Regio? (Allgemeines Forum)

weichenknecht @, Süd- und Ostbayern, Sonntag, 16. Juli 2017, 16:26 (vor 66 Tagen) @ JumpUp

Durch die Umstellung des 2-stündigen RE Coburg - Nürnberg auf Lok+Dosto ab kommendem Dezember dürften einige ET 442 frei werden.
Werden diese für die Verlängerung des FTX genutzt oder geht man Kooperationen mit ABR ein?

Die freigewordenen 442 sind offensichtlich schon für Kapazitätserweiterungen vorgesehen: "Die dadurch freige­setzten Talent-Triebzüge werden zur Verstärkung stark nachge­fragter FTX-Züge insbe­sondere zwischen Nürnberg und Bamberg verwendet." [Quelle].
Je nachdem welche Haltepolitik man wählt und wie die Fahrzeiten aussehen, könnte man mit einem zusätzlichen Umlauf die Verlängerung abdecken. Wenn man die gleichen Fahrzeiten hat, wie der SE von Abellio bräuchte man wohl zwei, weil die Wende in Leipzig knapp verpasst wird:

Jena Saalbf an: 15:42 Uhr (aktuelle Ankunft)
Jena Saalbf ab: 15:43 Uhr
Leipzig Hbf an: 16:58 Uhr (ABR braucht aktuell 1:15 h für den Abschnitt)

Leipzig Hbf ab: 16:59 Uhr (ABR braucht aktuell 1:15 h für den Abschnitt)
Jena Saalbf an: 18:14 Uhr
Jena Saalbf ab: 18:15 Uhr (aktuelle Abfahrtszeit)

Habe aber jetzt nicht geprüft, wie das mit ggf. weitern Zügen auf der Strecke zusammenpasst oder wie das Fahrplankonzept vom FTX nächste Jahr aussieht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum