ÖBB Nightjet - Schweiz-Norddeutschland - neue Linienführung (Allgemeines Forum)

Nachtzugfan @, Magdeburg, Sonntag, 16. Juli 2017, 11:32 (vor 152 Tagen)

Der Lokalteil der Magdeburger Lokalzeitung ist nicht unbedingt für neueste Nachtzugnachrichten bekannt, aber nun findet sich dort folgender Hinweis zu den ÖBB-Nightjetverbindungen von der Schweiz nach Berlin/Hamburg:

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 bekommen die EN 470/471 eine neue Linienführung:

„Die Trennung ist in Göttingen geplant, damit ergibt sich

Mitgeteilt wird dies vom ÖBB-Pressesprecher.

Einschätzung:

Damit dürfte sich für die nunmehr spätere Ankunft in Berlin eine wesentliche Verbesserung für die meisten Fahrgäste ergeben, weil bislang für die Ankunft in Berlin arg früh geweckt wurde.

Und die Ankunft in Hamburg wird vermutlich wesentlich früher erfolgen; auch das ist eine wesentliche Verbesserung zum bisherigen Fahrplan.
Und schließlich erhält Hannover wieder eine Nachtzugverbindung in die Schweiz, auch Göttingen und Magdeburg sind nun angebunden.

Andererseits verlieren Halle und Erfurt die Nachtzughalte. Der Großraum Leipzig und erst recht Dresden sind damit von der Nachtzugverbindung in die Schweiz abgeschnitten.

Und es steht auch fest, daß jedenfalls es jedenfalls im kommenden Fahrplanjahr nur die eine einzige ÖBB-Nachtzugverbindung von Norddeutschland in die Schweiz gibt. Im Vergleich zu den Cityline-Zeiten (damals Hamburg-Hannover-Schweiz plus Berlin/Prag in die Schweiz) ist das nach wie vor eine erhebliche Ausdünnung, auch weil es bei der Abfahrt in der Schweiz keine Auswahlmöglichkeit gibt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum