Kann aber auch Fahrgästen liegen (Allgemeines Forum)

moonglum ⌂ @, Hagen, Samstag, 15. Juli 2017, 10:21 (vor 68 Tagen) @ oppermad

Es gibt eine ältere Dame aus dem Raum Ruhrgebiet, die mir gleich zweimal auffiel im A-Klasse- Wagen des ICE 106. Mit B-Klasse-Ticket ausgestattet spielte sie die Überraschte derartig schlecht, dass sie sehr bestimmt und vollkommen zurecht des Wagens verwiesen wurde. Sie murmelte jeweils "So etwas ist mir noch nicht vorgekommen." :-)
Ihr Koffer wurde ihr sogar hinterher getragen.
Hier ist der Fall eindeutig, die ZUB's haben gut reagiert, humorvoll und konsequent.

Bei der Dame in der Züricher S48 sieht die Sachlage anders aus. Die beiden Wagenklassen sehen sich zum Verwechseln ähnlich, und nichts weist INNEN auf den schnellen ersten Blick auf die A-Klasse hin. Klar, da steht inmitten einer Vielzahl von Symbolen eine 1 mit einem RIchtungspfeil an der Wand, aber diese 1 steht an der türseitigen Wand. Wenn man einsteigt und versucht sich einen Überblick zu verschaffen, sieht man sie definitiv nicht. Man geht zum nächsten Platz und sitzt falsch. Also da hätte ich die ältere Dame freundlich belehrt und ihr geholfen, den richtigen Wagen zu finden und hätte sie freundlich auf das Symbol hingewiesen, wie sie erkennen kann, in welcher Klasse sie sitzt.

Aber eben - nicht Jedem ist dieses Talent gegeben, und es lag ein gewisser Gruppenzwang vor, da im selben Wagen zugleich 4 Kontrolleure agierten. Vermutlich ist es da unmöglich, kulant zu sein.

--
Schöne Grüße,
bevorzugt aus den EC 6/7/8/9, ICE 102, 103 und 515
Web: www.bio12code-institut.eu
Foto: EC9 in Wuppertal Hbf
(Gewitterumleitung 15.6.14)
[img]http://abload.de/img/img_4408g6yu6.jpg[/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum