Vorstellung und erstes Thema zur Diskussion (Allgemeines Forum)

MF_5289, Freitag, 14. Juli 2017, 19:44 (vor 10 Tagen)
bearbeitet von MF_5289, Freitag, 14. Juli 2017, 19:46

Hallo guten Abend.

Ich bin neu hier und bedanke mich für die Aufnahme hier.

Längere Zeit lese ich hier schon mit. Besonders sind die Reiseberichte und die Fahrkartentipps von Interesse für mich.

Ich möchte mich allgemein aber auch beteiligen und stelle mal hier einen interessanten Artikel zur Diskussion.

Laut Online Ausgabe der Welt Online glaubt der Bahn Vorstand Pofalla ein neues Mittel gegen Verspätungen gefunden zu haben.

Der Artikel: Nie mehr den Anschlusszug verpassen. Wirklich?

aus dem Artikel:

"Verspätungen bei der Bahn entstehen durch die beschriebenen unvorhersehbaren Ereignisse und den Mangel oder nicht rechtzeitig bereitgestellte Züge. Vor allem aber durch Engpässe auf den Schienenwegen. Und die wiederum gibt es, weil zu viele Flaschenhälse existieren, die Trassen und Brücken zum Teil in besorgniserregend schlechtem Zustand sind.
Darauf reagiert die Bahn inzwischen, der Eigentümer Bund gibt endlich genug Geld für den Erhalt des Schienennetzes. Das aber bedeutet, dass derzeit gebaut wird auf Teufel komm raus. 800, in Spitzenzeiten 1000 Baustellen wird es diesen Sommer auf Deutschlands Trassen geben.
Und wie auf den Autobahnen bedeuten Bauarbeiten: Staus. Und damit Verspätungen. In diesem Jahr wird das besonders schlimm, denn es stehen 5,2 Milliarden Euro für die Instandhaltung von 1650 Kilometern Gleise samt den Sicherungsanlagen zur Verfügung und noch mal 2,3 Milliarden Euro für den Neu- und Ausbau. Rekordsummen. Die zu Rekordstaus und -verspätungen führen könnten.
Pofallas Idee ist nun, jede Baustelle genau daraufhin anzuschauen, wie viel Verspätungen sie produziert. Pro sechs Minuten Verzug durch die Arbeiten gibt es eine Lost Unit (LU). Baustellen, die besonders viele LUs produzieren, werden dann genauer unter die Lupe genommen und sollen so geplant werden, dass sie für geringere Verzögerungen sorgen."


Gruß
Stefan


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum