Aufwertung der 2.500+ Kunden dringend notwendig (Allgemeines Forum)

GUM @, Freitag, 14. Juli 2017, 14:28 (vor 68 Tagen) @ ICE2020
bearbeitet von GUM, Freitag, 14. Juli 2017, 14:29

...das da mal ein großes Update kommt. Im Moment hat man das comfort-Portal, wo es außer den Angeboten von Mietwagenfirmen nichts vernünftiges gibt (und wo sich wohl schon seit Ewigkeiten niemand mehr bei der Bahn Gedanken gemacht hat, wozu dieses Portal eigentlich gut sein soll),

Da kann ich nur zu 100 % zustimmen. Die Bahn sollte - wenn Sie denn schon einen VIP-Status anbietet - diesem auch sichtbare Vorteile zuordnen. Ein nicht immer durchgesetzter bahn.comfort-Bereich verwirrt jedenfalls mehr als das er nutzt.

Ich denke vor allem an die 2.000+ Euro Nahverkehrsjahreskartenkunden, die den Status bei DB Fernverklehr sozusagen geschenkt dazu bekommen. Probieren sie das "Fernprodukt" aus, so werden sie kaum Mehrwerte finden.

Die Bahn müsste auf der ganzen Klaviatur der echten und gefühlten Vorteile spielen, um die Kunden zu begeistern.

Ich denke mal nur an die Sitzplatzvergabe der British Airways im Oberdeck der B747-400 (und auch in anderen Kabinenbereichen): Silber/Gold/Premiere-Kunden hatten exklusiven Zugriff auf die ersten drei Reihen im Oberdeck:

Sitzplan der Boeing B747-400 der BA, Quelle: ba.com

Man könnte aber auch an eine Art "Lounge-" Konzept für Nahverkehrs bahn.vip-Kunden denken: Dort gibt es zwar keine kostenlosen Getränke, aber Sanitärräume und zumindest einen Wachmenschen, der Belästigungen verhindert.

Oder auch an zwei-drei Wochenendupgrades pro Jahr für den Nahverkehr. Familien und Gruppen werden es danken im Weihnachtseinkaufsverkehr komfortabel in die City fahren zu können..

Oder oder oder....

Momentan ist da aber viel zu wenig Service und Mehrwert zu erkennen. Mit einer neuen Punkteschwelle von 2.500 Punkten dürfte sich auch die Inflation seit Programmeinführung ausgleichen lassen.

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum