? NTA kann Auftrag nicht ausdrucken (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Freitag, 14. Juli 2017, 09:26 (vor 11 Tagen) @ wachtberghöhle

Ich komme gerade vom NTA an meiner S-Bahnhalte. Abholen wollte ich meine Sparpreisfahrkarte für die folgende Fahrt.

<Überflüssiges Mimimi>Die Automaten heißen nicht mehr NTA sondern irgendwie anders. Is aber auch wumpe.</Mimimi>

Nach Eingabe der Abholnummer und langen "Bitte Warten" folgte die Mitteilung: "Diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung".

Ein zweiter Versuch führte zu demselben Ergebnis.

Gestörte Datenverbindung? Kein Papier?

Frage: Wie ist diese Situation geregelt? Wie ist das Standardprocedere in diesem Fall?

S-Bahn hat ja in der Regel keinen Zub, sondern nur gelegentlich Prüfdienst. Also kann man sich schon mal nicht proaktiv melden (Tf hat andere Sorgen). Automatennummer notieren, und falls der Prüfdienst kommt, Automatennummer nennen und Problem schildern. Im Nachgang läßt sich ja feststellen, daß die Fahrkarte im System hinterlegt ist. Dann einfach beim nächsten Umstieg die Fahrkarte drucken. (Davon gehe ich mal aus, Sparpreise nur für S-Bahn-Nutzung sind mir nicht bekannt.)

Gute Fahrt wünschende Grüße,
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum