Nynorsk (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Sören Heise, Region Hannover, Freitag, 19. Mai 2017, 16:54 (vor 3 Tagen) @ ThomasK

Hier die Webseite, die zwar auf norwegisch bokmal geschrieben ist; da aber norwegisch auch eine germanische Sprache ist, kann man eigentlich - da man das Thema kennt - mehr als die Hälfte des Textes verstehen.

Moin,

das ist nicht Bokmål, das ist Nynorsk. Schon beim bloßen Erkennen der Sprache kräuseln sich mir alle verfügbaren Nägel, daran erkenne ich das sofort. Und die Bahn ist fernab jeder Bahnstation.

.

@Proeter: Die Raumabahn hat den normalen NSB-Tarif, die Flåmsbana wird durch ein anderes Unternehmen betrieben, aber zusammen mit NSB. Die Homepage ist auch auf Deutsch.
Bergen hat eine moderne Niederflurstadtbahn. Ferner mit der Fløjbane eine Standteilbahn hoch auf einen Aussichtsberg.
Kristian schlug Holmenkollen in Oslo vor. Ist der Aussicht halber vor allem bei gutem Wetter zu empfehlen, hoch fährt - fernab jeden Tunnels - die U-Bahn.

Wenn ihr ohnehin ab Bergen zurückfliegt, böte es sich ja an, Bergensbahn und Flåmsbana gen Schluß zu besuchen. Vielleicht auch ab Bergen, eine Tagestour per Schiff und Zug? Ist aber, wie das ganze Land, nicht billig.

Viele Grüße
Sören

--
[image]
Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen u.a.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum