Tunnel Offenburg - Nutzung durch ICE Sprinter? (Allgemeines Forum)

ffz, Freitag, 19. Mai 2017, 16:38 (vor 6 Tagen) @ SPFVG

Es wird keinen 200er Tunnel unter Offenburg geben, es gibt lediglich den einen Güterzugtunnel, über den man sich zwischen Bund, Land und Bahn nach sehr langem Ringen geeinigt hat. Dieser eine Tunnel kostet inklusive aller Anbindungen etwa 2 Milliarden Euro und ist rein für den Güterverkehr vorgesehen. Der 200er Tunnel für Offenburg hat einen Kosten-Nutzen-Faktor von weit unter 1,0 erreicht ist somit nicht Förderfähig und wird somit auch nicht gebaut. Es geht dabei um Steuergelder und da gibt es eben Voraussetzungen die zu erfüllen sind.

Es gab vor längerem mal Ideen eines SFS Tunnels bei Offenburg bei dem ein Teil der ICE Offenburg umfahren sollten, der ist aber nicht finanzierbar und wird zu den Akten gelegt. Du kannst gar nicht alle GZ über die NBS abfahren, denn die Züge die in Offenburg Gbf behandelt werden, werden zwangsweise über die ABS fahren müssen.

Die SBB fährt aber keine eigenen Züge nach Frankfurt am Main, sondern in Kooperation mit DB Fernverkehr, geht gar nicht anders weil die SBB PV kein in Deutschland zugelassenes EVU ist, der SBB-Zug der schon zum Fahrplanwechsel kommen soll wenn alles klappt wir aber nicht nach Zürich fahren...

Wir sind in Deutschland doch noch richtig schnell mit unseren Neubauprojekten, in Großbritannien, Italien oder Belgien dauert das noch viel länger.

Dafür gibt es bei der Bahn ganze Abteilungen die sich mit dem Zukunftsfahrplan für die nächsten 15-20 Jahre beschäftigt, das Gleiche gibt es beim Bund mit dem Bundesverkehrswegeplan.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum