Überleitung Tunnel zu ABS in allen Fällen sinnvoll! (Allgemeines Forum)

LukasB @, Freitag, 19. Mai 2017, 14:50 (vor 129 Tagen) @ naseweiß

https://www.karlsruhe-basel.de/tunnelloesung-fuer-offenburg.html - Und da sieht man, dass es jenseits Offenburgs gar keine Verbindung zwischen Tunnel und Altstrecke geben wird, nur umgekehrt. Die Autobahn-Trasse soll nur dem GV dienen (Lärm!). Demensprechend wird diese nur langsam sein, während die Altstrecke für 250 km/h ertüchtigt werden soll. Dort dann Mischverkehr FV/RV, meist zweigleisig mit viergleisigen Stationen.

Alleine um im Störungsfall reagieren zu können und während einer Störung im Raum Offenburg HBF entsprechend umleiten zu können ist eine Überleitstelle von der Güterzugstrecke zur Altstrecke in beiden Richtung absolut sinnvoll.
Hier (RailwayMap) sieht man, dass es von der geplanten Gütertrasse östlich der BAB 5 zur Altstrecke nur wenige Meter sind. Die Kosten für eine Verbindung dürften demnach gering sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum