Tunnel Offenburg - Nutzung durch ICE Sprinter? (Allgemeines Forum)

SPFVG, Freitag, 19. Mai 2017, 14:14 (vor 95 Tagen) @ mrhuss

Weiss ich alles, ändert aber nichts daran, dass die NBS für 200-250 geplant sind. Mit 4 Gleisen hat man auch schön 2 für FV und 2 für GV. Der FV zerstört aufgrund des hohen Geschwindigkeitsunterschieds bekanntlich zahlreiche Trassen. Wenn der seine eigenen Gleise hat, wäre schon viel gewonnen.


Nach der aktuellen Planung wird zwischen Offenburg und Freiburg die Altstrecke auf 250 ertüchtigt und FV und NV fahren dort, während in diesem Abschnitt die NBS nur für den GV ist.

Widerspricht ja nicht dem gesagten, den NV ließ ich bewusst aus, da ich nicht wusste, für welches Gleispaar der eingeplant wurde. Hauptsache ist, dass auf dem GV-Gleis keine Schnellzüge die ganzen Trassen verunmöglichen.

Zudem mal so ganz direkt gefragt, was soll ein ICE-Sprinter nach Basel bringen und wer soll den nutzen?

Das Passagieraufkommen Zürich-Frankfurt ist bekannt?


Im Vergleich zu dem Aufkommen, das die Zwischenhalte generieren, ist das zu vernachlässigen.

Bei der Fahrzeit auch kein Wunder ...

Bedenke mal folgendes: Die Fahrgäste der Zwischenhalte sind für einen Sprinter definitiv verloren. Die zusätzlichen Fahrgäste des Sprinters sind nur die, die mit dem normalen Zug nicht gefahren wären, weil er zu langsam ist oder zu wenig Prestige hat. Merkste selber, welche Gruppe größer ist, oder?

Kommt erstens ganz auf die Gruppe an, zweitens seh ich den Sprinter als Zusatzangebot zum bereits gefahrenem Taktfahrplan. Dass dann bei so einem Zug an den Zwischenhalten nochmals viele Leute einsteigen ist unwahrscheinlich, insbesondere auch deshalb, da der Takt nicht mit den Zubringerzügen zusammenpasst.

Ein Sprinter lohnt sich nur, wenn genügend Fahrgäste zusammen kommen, um den Sprinter *und* die normalen Züge voll zu bekommen.

Richtig.

Keine Angst: Bei der DB arbeiten schließlich keine Vollidioten.

Hat keiner behauptet. Die Fachabteilungen machen mit dem Budget, das sie kriegen das Beste, die Leute dort haben meine Hochachtung.

Außerdem liegen dort recht genaue Daten über die Reisendenströme vor. Wenn man dort ausrechnet, dass sich ein Sprinter lohnt, wirst Du ihn bekommen.

Na das ist doch genau die Crux. Ob sich ein Sprinter lohnt oder nicht, hängt in erster Linie von der Attraktivität der Fahrzeit ab und nicht davon, dass außen am Zug ein "Sprinter" Aufkleber hängt. Deswegen sollte man aus meiner Sicht das bisschen Tunnel mit Radien für 200 planen, recht viel teurer machts das auch nicht. Wenn die Weichen so teuer sind, dann kann man anfangs auch nur die billigen verbauen, Hauptsache es wäre möglich problemlos aufzurüsten, wenn man in ~20 Jahren plötzlich feststellt, dass ein Sprinter wg. fertiger anderer Ausbauten nun doch eine sehr gute Idee wäre.

Ist ein Zug, der zwischen Frankfurt und Berlin in allen durchfahrenen Großstädten hält – Offenbach zählt nicht ;-> – denn wirklich noch ein klassischer Sprinter oder doch eher ein normaler ICE?

Gegenfrage ist ein ICE der in Götting nicht hält schon ein Sprinter oder ein normaler ICE?
Ganz ehrlich, willst Du nen Pudding an die Wand nageln? Um Deine Frage beantworten zu können, müsste man erst einmal die Definition eines "Inter City Expresses" und eines "Inter City Expresses Sprinter" kennen. Gibts aber nicht, das ist alles nur nebulöser Marketing-Quark. Wenn man nen ICE mit dem TGV vergleicht dann ist das hier bei uns in D auch eher ne Art schneller Interregio-Verkehr.

Das ist auch genau das Problem des deutschen Netzes. Für einen ITF sprächen die vielen Großstädte ähnlich wie in der Schweiz, dagegen sprechen aber bestehende Langstreckenbeziehungen zwischen Metropolen, z.B. Hamburg/Berlin - Stuttgart/München, was eher dem französischem Netz entspräche.

Will man es allen Recht machen und den Vorteil Schiene zu 100% ausschöpfen, müsste man sich also an die Quadratur des Kreises wagen: ITF-Grundangebot + Sprinterzüge.

Sicher überhaupt nicht einfach, Puristen werden behaupten, dass sich beides ausschließt, aber dass es einfach sein würde hat auch niemand behauptet.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum