Tunnel Offenburg - Nutzung durch ICE Sprinter? (Allgemeines Forum)

SPFVG, Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:00 (vor 183 Tagen) @ ffz

Ich ahbe jetzt mit einem in Offenburg durchfahrenden Zug verglichen, davon gibt es ja einige, da holt man maximal 2 Min rasu,

Na meine Rede, die 2 Minuten die Du fürs Tunnel ansetzte, bekommst Du schon allein durch den Haltestellenausfall auf der Altstrecke.

Rauschst Du stattdessen aber mit 200 durch ein Tunnel wird entsprechend mehr eingespart.

Das sind sogenannte Klothoiden Weichen, die man aber neu nicht mehr verbaut, da sie sehr wartungsintensiv sind und teuer in der Herstellung und häufig defekt. Alle normalen Weichen lassen maximal 100 km/h abzweigend zu.

Es gibt doch noch welche auf den NBS für 200, die sind zwar wirklich teuer, aber wenn man es braucht und es sich für den Fahrplan rentiert, dann macht man das trotzdem.

Stellt sich halt nur die Frage, ob es für Offenbach eine Option wäre, oder nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum