Be-Ex kommentiert besserwisserische Blaschi Kommentare (Reiseberichte)

Berlin-Express ⌂ @, nähe BPHD, Dienstag, 16. Mai 2017, 22:33 (vor 6 Tagen) @ Blaschke
bearbeitet von Berlin-Express, Dienstag, 16. Mai 2017, 22:34

Hm... Die Uhr zeigt 8:15 Uhr. Nach aktuellem Fahrplan fährt der Zug um 8:17 Uhr. Ist da wer auf die letzte Sekunde noch die Treppe in die Gruft hinunter gestürzt?

Wegen Bauarbeiten, letztes Jahr dürfte er noch 15 Minuten Zeit gehabt haben bis zur Abfahrt.

Hihi, fünf vor Zwölf. Wie passend .... ;-)

Du hast es aber echt auf die Uhren abgesehen

Ja, die DDR lebt hier und da noch ...

Wenn der Lohn sicher ist und Aufstieg sich nicht lohnt und eh alle(s) gleich behandelt werden soll(en), dann kommt sowas dabei raus. Daran ist die DDR auch zugrunde gegangen - und das auch völlig zu Recht. Aber ganz chic, dass sich da selbst nach über 25 Jahren noch manche "Widerstandsnester" halten... Glückwunsch zum Volltreffer!

Bei mir trödeln bisher ehr die Wessis ;).
Auf Fehmarn, der Bus von Burg nach Puttgarden kam schon mit +20 in Burg Bahnhof an, dort gab es noch eine kleine Zigarettenpause für den Fahrer, dann ging es gemütlich zum ICE-Bahnhof, mit +30 waren wir dann da.

Der Barther Bodden ist eine Lagune zwischen der Halbinsel Zingst und dem Festland, der Sage nach soll hier die Stadt Vineta bei einem Sturmhochwasser untergangen sein.


YEAH! VINETA! Es klingt mir noch immer in den Ohren: Irgendwann mal, ganz früher mal, war ich mal in Berlin. Und fuhr mit der U-Bahn. Da wurde zumindest damals immer auch die Endstation mit angesagt - also wohin die Fuhre fährt. Ergo hieß es ständig "U 2 Vinetastraße". Ich hatte keinen blassen Schimmer, wer oder was dieses/dieser Vineta sein sollte. Google gab's damals noch nicht. Also wurde das Rätsel erst sehr viel später gelöst. Total irre. Aber es klingelt mir eben noch heute in den Ohren. "U 2 Vinetastraße!" YAP!

War wohl vor meiner aktiven U-Bahn Zeit ;). Heute endet keine U-Bahn mehr planmäßig an der Vinetastraße, es geht jetzt immer eine Station weiter zum S+U Pankow.

Nur morgens, um 7:12 Uhr, gibt es noch Mo-Fr einen beginnenden Zug an der Vinetastraße, dafür fahr ich auch gerne etwas früher los.^^

Die Dorfkirche [Velgasts] stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die Fundamente und Mauern bestehen aus Feld- und Backsteinen und haben bis heute überdauert, ein hölzerner Kirchturm hingegen wurde 1695 wegen Baufälligkeit abgerissen (...)


Ähm, und da hat niemand protestiert damals? Und die Sanierung gefordert? Und auf den Denkmalschutz verwiesen? GOTT WAREN DAS BANAUSEN DAMALS!

Früher war alles schlechter....

Eigentlich wollte ich mir den Fährbetrieb in Puttgarden noch näher anschauen, aber das lässt unser Fahrplan diesmal nicht zu.


Der Fahrplan ganz sicher schon. Nur Dein Schlafbedürfnis vermutlich nicht. Denn Du hättest Dir ja die GANZE NACHT den Fährbetrieb anschauen können. Und sicherlich auch rübermachen können nach Dänemark.

Gibt ja auch noch Arbeitsschutzmaßnahmen für unsern TD. Der trotz passender Strecke nicht mit "seinem" Zug gefahren ist.

Bim Verlassen von Hamburg können wir (...) noch etwas maritimes Flair genießen, dann geht es über Bremen...Richtung Wiehengebirge, Teutoburger Wald, Münsterland und Bergisches Land nach Köln.

Ja, und wie immer wird Bremen erwähnt und Osnabrück nicht. Grrrrrrrrrrrr.

Dass der Zug über Osnabrück fährt ist doch selbstverständlich. :)

--
https://dbf.finalrewind.org/Berlin-Pankow-Heinersdorf?mode=single&hide_opts=1


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum