Europa-Spezial Frankreich - Zugbindung? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Alfi, Dienstag, 16. Mai 2017, 06:21 (vor 66 Tagen)

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zur Zugbindung mit Europa-Spezial in Frankreich. So wie ich das immer verstanden habe ist die VIA-Zeile im CIV 1080-Ticket entscheidend - dort steht, welche Züge ich nehmen muss, wo ich umsteigen muss und wo die Grenzen passieren...

Gültigkeit: ab 25.05.2017 - 28.05.2017

Im Feld Ankunftszeit steht: 07 .F:09

Augsburg HBF -> Marseille St. Charles

<1080,1187>(25.05.2017)NV*A-Hbf 11:03 ICE598/S-Hbf*NV*BadenBa 15:34
TGV9580

Heisst das TGV9580, dass ich in diesem Zug die Grenze passieren muss? Interessant ist, dass der Zug in Frankreich mehrfach die Bezeichnung zwischen TGV9580 und TGV 9581 wechselt, davon steht aber nichts im Ticket... "Fährt weiter als TGV 9581" - streng genommen wäre das Ticket dann ja sogar unkorrekt?

Der TGV9580 hält in Frankreich u.a. in Avignon. Darf ich dort meine Fahrt für 2 Tage unterbrechen? Soweit ich weiss ist in Frankreich Reservierungspflicht. Darf ich mit einem anderen, nicht reservierungspflichtigen Zug weiterfahren? Darf ich eine zusätzliche Reservierung kaufen und im 2 Tage später fahrenden TGV9580 oder gar einem anderen TGV weiterfahren?

Vielen Dank und liebe Grüsse,
Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum