IC2013: Diesel trotz Fahrdraht (Aktueller Betrieb)

218 466-1, Red Bank NJ / Ingolstadt, Montag, 15. Mai 2017, 16:34 (vor 132 Tagen) @ Mike65

Ich hatte das Vergnügen, mit dem IC2013 zu fahren. Etwas erstaunt war ich über die Tatsache, dass bereits in Stuttgart die BR101 abgehängt und durch zwei 218 ersetzt wurde, obwohl der Fahrdraht ja bis Ulm reicht. Ich vermute, dass die ohnehin erforderliche Wende in S gleich zum Lokwechsel genutzt wird, so dass es in Ulm dann schneller geht.

Das ist aber schon seit ~10 Jahren so, weil in Ulm die Zeit für Lokwechsel nicht reicht und nicht genug 101er vorhanden sind.
Auch IC 118/119 werden (oder wurden?) planmässig bis/ab Stuttgart durchgedieselt.
Im Jahr 2003 auch alle Südbahn-IRE.

Andererseits, könnte man auf die Doppeltraktion auf der eher langsamen und mässig ansteigenden Strecke ab Ulm eventuell verzichten?

Zum einen ist die Geislinger Steige alles andere als "mässig" und zum anderen müssen neun Wagen inkl. Bistro und Klima mit ausreichend Energie versorgt werden.
Zw. Immenstadt und Oberstorf fährt man jedoch s.i.w. mit nur einer 218.

--
[image]
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum