Die DB Netz AG wird's bezahlen (Allgemeines Forum)

Henrik @, Freitag, 21. April 2017, 16:27 (vor 546 Tagen) @ telemaxx

Es kann natürlich sein, dass DB Netz findet, dass die Investitionskosten in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen. Was passiert denn dann? Muss DB Netz dann trotzdem bauen?

grundsätzlich ja, sie muss für Ersatz sorgen,
aber es kommt eben drauf an.
Wenn ein Bedarf gar nicht gegeben ist, dann ist DB Netz natürlich auch nicht verpflichtet dazu, eine Anlage zu erstellen, die gar nicht genutzt werden wird.
Genau das wird wohl auch Gegenstand der laufenden Gespräche sein bzw. auch Hintergrund der angedrohten Klage von Seiten der ÖBB.

vor wenigen Jahren war von Seiten der DB der Standort Langenfelde als Ersatz anvisiert, so arg hoch werden die Investitionskosten schon auch nich sein,
LuFV-Mittel des Bundes (Ersatzinvestition) können zum Einsatz kommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum