Was machen Tfzführer wenn sie vor einem roten Signal stehen? (Allgemeines Forum)

AndyUlm ⌂ @, TU / KBS 993, Freitag, 21. April 2017, 11:59 (vor 3 Tagen) @ Holger2

Also ich schau erstmal immer aufs Handy, ob ich neue Nachrichten habe und beantworte diese :P

Dann irgendwann wirds schon auf Fahrt gestellt.

Wenn nicht, ruft man den FDL an.
Wenn der Grund mir ersichtlich ist (z.B. FV hat Vorrang, div. Regiobahnen haben vorher Einfahrt, oder ich muss noch meine Kreuzung abwarten) ruf ich nicht an. Ansonsten nach ca. drei Minuten Standzeit wandert meine Hand dann auch zum Hörer und ich drück die 2.

Das ein FDL schläft, kommt eher selten vor, dass sie einen vergessen schon eher.
Schon gehabt, dass man mich vergessen hat und ich dann mit +16 meine Fahrt begonnen habe ;)
Aber.. wo Menschen arbeiten, passieren auch Fehler.

--
Wer früher bremst, ist länger schnell.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum