Alles hängt von Dir ab! (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Blaschke, Osnabrück, Mittwoch, 19. April 2017, 19:50 (vor 160 Tagen) @ mdst

Hallo!


Die einzige Frage ist: Wie todesmutig bist du, um dich blutrünstigen Schaffnern in den Weg zu stellen und ihnen die Stirn zu bieten?

Je größer dein Mut, desto abenteuerlicher kann die Wegstrecke sein.

Bist du ein Weichei, dann bitte nur direkt von A nach B fahren. Ansonsten gilt für 97,352% aller Schaffner: Stimmt die Wegstrecke im Großen und Ganzen, stimmt das Datum, stimmt die Klasse, stimmt auch sonst alles = es wird keine Probleme geben.

Wobei da auch noch dazu kommt, wie umgänglich du bist im Zug. Wenn du den Schaffner gleich begrüßt mit "Endlich kommt mal wer in diesem Sauladen!", dann ist die Chance auf Unannehmlichkeiten deutlich größer als wenn du freundlich bist, bei Gelegenheit die hohe Kunst des Small talks beherrscht (ich könnte das übrigens, scheitere aber immer am "small"... *gggg*) und ihm zu erkennen gibst, dass du zu den wenigen Fahrgästen gehören wirst, mit denen er keine Last hat. Das wird ihn auch freundlich stimmen und alles ist gut.

Einer von 10.000 macht immer Terror, der übliche Querulant jeder Gruppe, da haste dann schlicht Pech. Und einer von 10.000 hat keine Ahnung und wendet sein Halbwissen falsch an. Das ist dann auch Pech. Da kann du den Versuch einer Diskussion starten. Das kann dann gut ausgehen oder auch schlecht.

Das ist allein DEINE Entscheidung, wie risikobereit du bist.

Und auf den Fahrschein schreibste nicht Flensburg - Stuttgart oder sowas, sondern Husby - Heimenkirch. Weiß kein Mensch, wo das ist. Und im vollbesetzten ICE-Großraum nachfragen, das ist etwas peinlich für den Schaffner. Wird er also lassen. "Wird schon stimmen" - nämlich wenn der Rest wie oben skizziert auch stimmt.


Schöne Grüße von

jörg

--
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jeder ist überzeugt, dass er genug davon habe. (René Descartes)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum