Meine 100 % Kundenzufriedenheit mit fast allen Lounges, (Aktions-Angebote)

GUM @, Dienstag, 11. April 2017, 12:00 (vor 797 Tagen) @ musicus

Man muss ja auch immer das Getränkeangebot und die Servicekosten mit dem Grundumsatz des einzelnen Tages oder der Transaktion vergleichen.

Nein. Wozu? Wie sieht der Vergleich aus, wenn ich die Lounge gar nicht besuche oder besuchen kann?

Der Vergleich bezieht sich auf Lounges mit Wurst- oder Schinkenbuffet bei Airlines, wo aber die "Zugangstransaktion" bei jedem einzelnen Besuch zwischen drei- und vierstellig ist. Da kann natürlich - bei prozentual geringerem Sachaufwand als den DB Mineralwasserbrunnen - noch ein bisschen mehr aufgetischt werden.

Im Endeffekt stellt meiner Meinung nach die DB Lounge aber das Maximum dar, was ein europäisches Eisenbahnunternehmen mit vielen Kurzstreckenfahrten anbieten kann.

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum