Bei Locomore reicht Buchungsnummer; kein Ausdruck oder PDF. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Montag, 20. März 2017, 11:09 (vor 185 Tagen) @ JeDi

(Warum haben die personalisierte Fahrkarten?).


Aus dem selben Grund wie die DB: Damit nicht 5 Leute den gleichen Buchungscode nennen können.

Aber dann kann immernoch der buchende belangt werden; zudem kann man auch an nichtpersonalisierte einmalig vorhandene nummern binden.

Ich vermute gerade eher: Sonst könnte man preiswerte Fahrkarten im Voraus kaufen und dann einfach weitergeben, und damit das Tarifmodell unterlaufen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum