Bei Locomore reicht Buchungsnummer; kein Ausdruck oder PDF. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Montag, 20. März 2017, 00:21 (vor 184 Tagen)

Aus Befragung des Zugpersonals:

Bei Locomore reicht es aus, im Zug die Buchungsnummer zu nennen. Also man braucht weder einen Ausdruck noch ein Gerät zur Anzeige der Fahrkarte.

Es könnte aber ggf. die Personalie überprüft werden. (Warum haben die personalisierte Fahrkarten?).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum