Drei Tage durch die Schweiz (Teil 3a m. 50 B.) (Reiseberichte)

TD ⌂ @, Sonntag, 19. März 2017, 16:57 (vor 7 Tagen) @ caboruivo

Hallo caboruivo,

herzlichen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung und die persönlichen Anmerkungen, ich freue mich über die positive Resonanz.

Darf ich fragen, wann du im Seetal unterwegs warst?

Am 22.06.2016.

Interessant finde ich, dass du dich nicht entscheiden konntest, welche Bahn die bessere Aussicht bietet. Ich bin ein wenig entrüstet (kleiner Scherz!), denn sonst gewinnt die VRB bei diesen Vergleichen immer, schon wegen des Abschnittes Staffelhöhe-Staffel.

Ich bin da mittlerweile etwas vorsichtig mit Formulierungen in Reiseberichten, denn es gibt immer Leute, die sich sehr schnell auf den Schlips getreten fühlen :)

Noch ein Nachtrag zum Bahnhof Goldau der RB: Der neue Bahnhof an sich ist seit 2010 vollendet, allerdings zieht sich die Renovierung des als Zugang vorgesehenen Hochperrons nun bereits fünf Jahre länger als geplant hin... Ursprünglicher Eröffnungstermin war 2012, ein für 2015 geplantes Eröffnungsfest wurde kurzfristig abgesagt, aktuell ist noch kein konkretes Datum geplant. Grund für die Verzögerung war die weitaus schlechtere Bausubstanz des Hochperrons als angenommen sowie ein Baustopp aus finanziellen Gründen.

Ich hatte mich schon gewundert, warum noch immer die provisorische Station in Betrieb ist, nachdem es schon bei meinem vorherigen Besuch 2013 hieß, bald werde der neue Bahnhof eröffnet.


Viele Grüße

Tobias

--
www.bahnreisefuehrer.de - Deutschland aus der Fahrgastperspektive
Der Weg ist das Ziel: Meine Bahnreiseberichte.
www.Bahnreise-Wiki.de Ein Mitmach-Projekt mit Tipps & Tricks für Bahnreisen im In- und Ausland.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum