Warum bei vorhersehbarem Zugausfall kein Ersatzticket? (Allgemeines Forum)

Alter Köpenicker, BSPF, Sonntag, 19. März 2017, 06:27 (vor 215 Tagen) @ indianahorst

Das heisst, ich muss schon im RE von Crailsheim nach Ansbach den ZUB suchen gehen und um eine Aufhebung der Zugbindung betteln, damit ich die Verbindung mit IC ab Ansbach nutzen kann.

Komisch, auf meinen Fahrkarten steht immer der Satz: "Bei einer zu erwartenden Verspätung ab 20 Minuten am Zielbahnhof Ihrer Fahrkarte ist die Zugbindung Ihrer Fahrt ohne besondere Bescheinigung aufgehoben." Macht die Bahn das eigentlich nur bei mir so? Hier scheint es ja viele zu geben, bei denen das nicht so ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum