RE300 sorgt für kürzere Reisezeiten bei den anderen ICE (Allgemeines Forum)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Donnerstag, 15. September 2016, 16:19 (vor 1101 Tagen) @ telemaxx

Fakt ist, dass eine Fahrzeitverlängerung eine Zugfahrt weniger attraktiv macht.

Deswegen lässt die DB ja auch fast keine durchgehenden Züge in Limburg (Süd) und Montabaur halten sondern hat dafür eine eigene Linie eingerichtet.

Somit haben Fahrgäste von München nach Dortmund keine Fahrzeitverlängerung und die Pendler in den Anliegerstädten sind dennoch an die Nachbarknoten Frankfurt und Köln angebunden. Ich glaube das nennt sich Win-Win-Situation. :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum