Fahren mit einer Lok (Allgemeines Forum)

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Dienstag, 13. September 2016, 21:18 (vor 1038 Tagen) @ agw

Ja, das heisst ja dann nicht, dass man so fahren muss. Man könnte auch ein paar TK wegschmeissen und weiterhin mit 10-12 Wagen fahren.

Hä? Weniger Tk bedeutet mehr Wagen???
Aber man hätte halt insgesamt weniger Züge, wenn man 401 als Reserve zugunsten 12 Wagen Umläufen zur Seite nimmt, die ja aber eh von BR 412 übernommen werden.


Und beim ICE2? Da gibt's Steuerwagen, die man dann wegschmeisst?

Das wiederum verstehe ich auch nicht.
Aber BR 402 kann auch ICE1-Mittelwagen. BR 401 kann aber nicht ICE2.

Und warum kauft man neue 146.5, wenn man noch genug Loks in 160km/h hat, die im Doppelpack mindestens genauso leistungsfähig wären?

Weil die mit WTB nicht zurechtkommen? Selbst 146.2 Regio kann nicht IC-D
IC-D ist diesbezüglich eine ähnliche Insellösung wie der MET. Nur dass die Stückzahl halt größer ist. Aber im Störungsfall können z.B. BR 101, 111, 218 den IC2 nur abschleppen, aber nicht regulär betreiben.

Wie gesagt, scheint mir eine Schnappsidee zu sein.

Nicht die erste von DB Bahn. ;)

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum