Fahren mit zwei Loks? (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Dienstag, 13. September 2016, 12:54 (vor 981 Tagen) @ Bronnbach Bhf

Man hört ja immer wieder, dass Wirtschaftlichkeit bei der Bahn oberste Priorität hat.
Und jetzt plant man, kurze Wagenzüge (7-10 Wagen) mit zwei "HGV-Loks" zu fahren und diese möglicherweise in der Maximalgeschwindigkeit (eigentlich 280) im Betrieb noch weiter(?) herunter zu setzen.

Wie wirtschaftlich ist es denn, immer mit zwei Loks zu fahren?
Und warum kauft man anderswo bei der DB extra neue, leistungsfähigere Loks, obwohl man für jede davon noch zwei alte mit gleicher vmax irgendwo auf dem Hof stehen hat?

Oder kommt bald noch der 5-Wagen-IC mit zweimal BR 120?
Oder der Kurswagen-IC mit drei Wagen und zweimal BR 218?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum