WAS ist an dem TGV denn "alt"? (Allgemeines Forum)

LukasB @, Samstag, 10. September 2016, 11:00 (vor 1072 Tagen) @ Xana Meier-Ansbach

Ich hab ja selber dafür argumentiert, dass der TGV keineswegs nicht konkurrenzfähig ist. Aber der Grundaufbau mit 2 angetriebenen, reinen Triebköpfen und 8 antriebslosen Mittelwagen ist ja nun schon ein uraltes Konzept, auch die TGV Entwicklung ist eher eine Evolution als eine Revolution.
Aber das hat natürlich riesen Vorteile, wie man bspw. an dem Tausch der Mittelwagen und Triebköpfen zw. TGV Réseau und TGV POS sieht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum