ICE 4 für 40 Promille ausgelegt (Allgemeines Forum)

Alphorn (CH), Mittwoch, 07. September 2016, 14:09 (vor 1137 Tagen) @ GibmirZucker

Rechnet man mit einem ausgefallenen Drehgestell, sieht es natürlich anders aus.

Ja - da ist der Unterschied aber noch deutlich kleiner: Bei einem Zehnteiler mit einem ausgefallenen Drehgestell sind 45% der Drehgestelle angetrieben, bei einem Zwölfteiler mit einem ausgefallenen Drehgestell sind 45.8% der Drehgestelle angetrieben. Und diese 0.8% sollen erst die KRM-Tauglichkeit ermöglichen?

Ich hege eh den Verdacht, dass es eine reine Trickserei ist bei den Verhandlungen mit dem Lieferanten, der für vornherein KRM-taugliche Triebzüge kein günstiges Angebot abgegeben hätte aus Gründen der eigenen Verkaufsstrategie.

Hübsche Verschwörungstheorie :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum