Welches Bundesland hat den besten Regionalverkehr? (Allgemeines Forum)

fabs ⌂ @, Braunschweig, Freitag, 23. Mai 2008, 14:44 (vor 4108 Tagen) @ Anoj 1

Moin!
Waden-Bürttemberg mit seinen 20(?) Verkehrsverbünden? Tariflich ist B-W eine einzige Katastrophe und ohne Tarifabitur ist es kaum möglich den passenden Tarif (d.h. den günstigsten Fahrpreis) herauszufinden.

Aber wie die anderen schon schrieben, ist es nicht so pauschal zu sagen.
NRW (vor allem Ruhrgebiet und Köln) - sehr gutes Netz mit ITF, aber die Fahrzeuge in einem erbärmlichen Zustand.
Berlin/Brandenburg - Wenn man in die Hauptstadt will, ist es kein Problem, alles andere wird schwierig. Es ist ein wenig wie Frankreich in klein: Egal wo man hin will, man muß erstmal nach Paris (bzw. Berlin).
Hamburg/Schleswig-Holstein - Außerhalb Hamburgs ein relativ dünnes Netz, aber dafür (wie in NRW) ein einheitlicher Tarif.

Auch alle anderen Bundesländer haben ihre großen Vor- und Nachteile.

Viele Grüße
fabs

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum