Feiertagsverwirrung gestern auch in Essen... (Allgemeines Forum)

Burkhard @, Samstag, 11. Mai 2013, 14:22 (vor 1899 Tagen) @ Frank-RE

In Essen wurde der Verstärker-IC 1911 sowohl auf der großen Anzeige in der Bahnhofshalle als auch an Gleis 1 angezeigt - obwohl er wegen des Feiertages schon Mittwoch statt Freitag fuhr. Im Kunden-RIS war das auch richtig wieder gegeben.

Auch beim kurz vorher verkehrenden 2313 war Verwirrung: Während ich beim Fahrkartenkauf am Automaten schon einen Hinweis auf Verspätung wegen verzögerter Bereitstellung und abweichende Wagenreihung hingewiesen wurde, gab es dazu am Bahnsteig keinerlei Hinweise. Weder per Durchsage noch auf dem Zugzielanzeiger. Der Zug kam dann sehr bunt zerwürfelt und auch unvollständig und ohne Reservierungsanzeigen. Das "Rotkäppchen" auf dem Bahnsteig empfahl dann manchen verärgerten Kunden, doch den 1911 in zehn Minuten gegenüber zu nehmen... "Da, der ist schon angezeigt!"

Nebenbei, weiß eigentlich jemand, warum im Ruhrgebiet bei den Urlaubs-IC nach Usedom grundsätzlich nicht auf die Kurswagen nach Rügen hingewiesen wird?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum