Zugzielanzeiger nicht vertrauenswürdig (Allgemeines Forum)

michael_seelze @, Freitag, 10. Mai 2013, 23:09 (vor 1986 Tagen) @ ICE-T-Fan

Ich hätte vor Monaten hier im Forum schon mal eine interessante Beobachtung bezüglich der Wagenreihungen gepostet.

Manchmal wird hier in Eisenach bei einem einfahrenden Zug die Wagenreihung falsch angezeigt. Ich hatte schon mehrmals, dass die Zugzielanzeiger die "richtige" Wagenreihung angezeigt haben und erst Sekunden vor der Ankunft die geänderte und somit real richtige Wagenreihung angezeigt haben. Dagegen waren die Ansagen dann meistens korrekt. Dieser Widerspruch zwischen Anzeige und Ansage nervt aber manchmal ungemein, [...].

Dass Angaben auf dem Zugzielanzeiger nicht immer richtig sind, kenne ich.
In Halle zeigte der Zugzielanzeiger die falsche Wagenreihung für einen IC gen Leipzig Hbf an. Lt. ausgehängtem Wagenreihungsplan war es der einzige, der mit der 2.Klasse vorne verkehrte. Vielleicht hat man sich da den Aufwand gespart, diesen einen Zug richtigherum anzeigen zu lassen.
Es war nun noch etwas Zeit bis zur Zugabfahrt und ich fragte an der DB Information nach, welche Reihung (Aushang oder Zugzielanzeiger) denn nun die richtige sei. Daraufhin wurden die ausgedruckte Version des Wagenstandsanzeigers vom Bahnsteig bemüht. Weiterhin erklärte man mir, ich solle mich einfach in die Mitte des Zuges stellen, um den gleichen Weg zu den Zugenden zu haben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum