SC FGR hier nicht richtiger Ansprechpartner (Allgemeines Forum)

michael_seelze @, Freitag, 10. Mai 2013, 15:17 (vor 1900 Tagen) @ Hustensaft

Völlig unmöglich ist es, hier den Fahrgast zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche an das Servicecenter Fahrgastrechte zu verweisen, da muss man [...] jenseits aller Bürokratie - aus Rechtsgründen meinetwegen auch mit dem berühmten Satz "ohne Anerkennung einer Rechtspflicht" - eine angemessene Entschädigung anbieten. Hier ist ein, im Prinzip unentschuldbarer, Fehler passiert, da muss man auch vollumfänglich dazu stehen.

Der entsprechende Textbaustein wurde vielleicht gerade angeboten.
In diesem Fall passt er ja schon deshalb nicht, da das SC Fahrgastrechte die Ansprüche aus Verspätung oder Ausfall eines Zuges bearbeitet.
Der Zug ist ja nicht ausgefallen und wies auch nicht die nötige Verspätung auf, um FGR geltend zu machen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum