Antwort vom Kundendialog (Allgemeines Forum)

Frank-RE @, Recklinghausen, Freitag, 10. Mai 2013, 11:11 (vor 1716 Tagen) @ EC 178

Also das übliche Textbausteinblabla.... wie zu erwarten. Interessant wäre, ob Du nach Prüfung "durch den Fachbereich" nochmal angeschrieben wirst. Ich denke eher nicht.

Auffallend jedoch wieder, daß sofort mit Bonuspunkten um sich geschmissen wird. Eine ordentliche Entschuldigung mit Aufklärung des Sachverhaltes wäre sicherlich zielführender gewesen. Auch wenn das vielleicht einen Moment länger in Anspruch nimmt. So ist es wieder nur eine Ruhigstellung.

EC 178


Das stimmt natürlich..... allerdings was soll ich mehr erwarten? Die Sache ist nun mal passiert. Ist zwar ärgerlich, aber so ist es nun mal.
Ich denke mal, dass mir den Sachverhalt warum die Anzeigen in beiden Bahnhöfen fehlerhaft waren, keiner erklären kann, oder darf.

Stellwerk und Servicepoint sowie diejenigen die die Anzeigen in KölnHBF bzw Deutz schalten, haben wohl nicht so genau hingeschaut bei der Dateneingabe.

Sehr wohl finde ich aber die 1000 Punkte besser als einen 10 Euro Gutschein. Immerhin haben sie den Gegenwert für 2 x das Erster Klasse upgrade (bei Abnahme von 6 upgrades)

Vielleicht hab ich ja Glück und meine Beschwerde gehört zu den 2-3 die sich Grube jeden Morgen rausfischt und selber anruft.

Dann besteh ich allerdings auf 'ner BC 100 First...lebenslang oder zumindest 'nen Taxi-ICE..;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum