Neue ICEs - Langzüge möglich? (Allgemeines Forum)

Mario-ICE, Mittwoch, 11. Februar 2009, 14:37 (vor 3812 Tagen) @ NIM rocks

Hi,

ich habe mir mal ein paar Gedanken zu den neuen ICEs gemacht, die ja sicherlich über kurz oder lang benötigt werden.

Jetzt habe ich hier ein paar Punkte ausgearbeitet:

  • Der neue ICE soll ja von Siemens kommen und ein Velaro sein. Gibt es bei den Velaros die Möglichkeit, 16-Wagen-Einheiten zu bilden, welche nicht aus zwei Halbzügen bestehen, sondern ein einziger Langzug sind?

  • Man könnte diese Züge auf den ICE-Linien 42 und 43 einsetzen. Linie 42 wird sowieso früher oder später einen Stundentakt mit KRM-Zügen bekommen, und die L43 hat auch genug Potential für Doppeltraktionen, d.h. für ICE3-Langzüge.

  • Es würden durch obige Punkte jede Menge 403er freigesetzt (wieviele weiß ich nicht genau, da muss ICE-T-Fan wieder rechnen^^), welche dann für München-Berlin-Hamburg und andere Routen zur Verfügung stünden.

  • Problem: Die Wartung. Man müsste entweder 403er oder 411er aus München abziehen, um Kapazitäten für die neuen Langzüge zu schaffen. Dann stellt sich noch die Frage, ob die Züge überhaupt in die Hallen passen. Falls nicht, wäre ein neues Werk in EDo natürlich auch eine Alternative.

  • Vorteil: Es steht ein Wagen mehr zur Verfügung, da man kein doppeltes Bistro mitführt. Die Konfiguration der Züge würde ich mir ähnlich den ICE 1 vorstellen: A+A+A+A+WR+B(Service)+10xB. So hätte man keine unwirtschaftlichen Doppeltraktionen mehr auf Linien, welche sowieso so gut wie nie eine Einfachtraktionen sehen.

Vielleicht gibt ja jemand einen Kommentar zu meinen Überlegungen ab, würde mich sehr freuen.

MfG NIM rocks

Ich weiß jetzt nicht auf welche neue Fahrzeuge du jetzt anspielst. Die ICx- Züge sollen ja vornehmlich den IC-Wagenpark ersetzen, das werden auf keinen Fall Langzüge sein. Welche Option den Vorrang erhält ist zumindest offiziell noch nicht entschieden. Die neu bestellten 15 ICE-Züge werden in erster Linie für internationale Zwecke bestellt, damit ist also die Thematik für innerdeutschen Linien eher zweitrangig und mehr ist ja derzeit auch nicht bestellt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum