Vermarktung Nachtzüge in Österreich? (Allgemeines Forum)

Anoj 1, Dresden (D) / Vbg. (A), Dienstag, 10. Februar 2009, 15:37 (vor 3662 Tagen) @ RhBDirk

Hallo!

Was aber auffiel war, dass diese Verbindungen keineswegs beworben werden. Weder auf Plakaten (da gibts nur die ab 29€ Sparschiene Europa Plakate, die auch für Tageszüge gelten), noch auf, oder in sonstigen Werbemedien (Flyer, Broschüren, Plakate in und ausserhalb der Bahnhöfe).

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen.

Ich habe aus 2005 noch ein "ÖBB Bahnbuch". Das gab es damals am Westbahnhof auf Nachfrage. Dieses beinhaltet auf sage und schreibe 234 Seiten "Die Angebote und Services der ÖBB von A-Z". Seit 2006 scheint es aber diese Basisinformation überhaupt nicht mehr zu geben - schade. Auch Alternativen mit kleinen, etwas handlicheren Prospekten sind nicht im Angebot.

Ich hab' auch noch ein älteres Bahn-Buch. Dies gibt es wirklich seit einigen Jahren nicht mehr.

Oder gibts (neben dem Internet) noch ein Medium, über das die Angebote der ÖBB beworben werden? Oder stehen alle Basisinformationen auch im Kursbuch drin?

- http://www.oebb.at/pv/de/Europareisen/Nachtreisen/index.jsp (+ Links)
- http://www.oebb.at/pv/de/Tarifbestimmungen/Tarife/Einzeltarife/globalpreis-nachtzuege__...

m b g,
Anoj


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum