DB Vertrieb schlägt zu ..... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Burkhard @, Montag, 09. Februar 2009, 18:25 (vor 3844 Tagen) @ heinz11

Mangels Nachfrage? Da wage ich mal, ein großes Fragezeichen zu setzen.
Unabhängig davon hätte man es als "Book on demand" problemlos weiterleben lassen können.

Ganz ehrlich: Aus ein paar Fuzzies (da zähle ich mich sogar zu) kannte ich inzwischen niemanden mehr, der ein Kursbuch gekauft hat. Auch im Bahnhofsbuchhandel und am Schalter galt dieses Werk inzwischen als - im Vergleich zu früher - sehr selten nachgefragt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum