Elektronik vs Papier (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

ICE-T-Fan, Montag, 09. Februar 2009, 18:23 (vor 3844 Tagen) @ Burkhard

Natürlich hat die elektronische Auskunft viele Vorteile...

(theoretisch) immer aktuell
relativ portabel (Handy statt Kursbuch)
umfassend (alle Fahrpläne einsehbar und nicht nur eine bestimmte Anzahl)
manipulierbar (Eingabemaske)

Trotzdem schätzt ich die gute alte Papierausgabe des Fahrplans weil man unter Umständen und mit etwas Erfahrung schneller ist und sich auch einen besseren Überblick über Alternativrouten verschaffen kann.
Die elektronische Auskunft gibt starre Verbindungen vor ohne das man Aufenthaltszeiten variieren kann oder ebene knappe aber mögliche Anschlüsse sieht.

Ich sage ja nicht das diese "Entsperrung" was schlechts ist, neine sie ist was gutes. Für mich selbst ist es aber aus meiner Sicht nur reine Formalität, da ich das Anschlussgefüge auch so im Kopf habe... wobei ich auch kein 0815-Fahrgast bin ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum