DB Vertrieb schlägt zu ..... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Mario-ICE, Montag, 09. Februar 2009, 17:31 (vor 3844 Tagen) @ ICE-T-Fan
bearbeitet von Mario-ICE, Montag, 09. Februar 2009, 17:33

Übrigens wurden auf der Linie 50 einige gesperrte Anschlüsse wieder freigegeben.


Naja solange keine Großstörung auftrat konnte man auch "gesperrte Anschlüsse" erreichen und die Aufhebung der Sperre schützt trotzdem nicht vor Anschlussverlusten bei Verspätung... von daher eher eine reine Formalität.

Sehe ich ein kleines bisschen anders, wer rein nur auf die elektronische Auskunft vertraute bekam den Anschluss ja nicht angezeigt, von daher keine Formalität. Das es weiterhin Anschlussverluste geben wird hat nichts mit Sperrung von Anschlüssen zu tun, für den Kunden könnten jedoch neue Kulanzregelungen entstehen, die bei einem gesperrten Anschluss nicht bestanden. Bsp. aus deiner Region IC von Fulda mit Anschluss nach Fröttstädt in Eisenach.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum