ICE-T- Ersatzverkehr (Allgemeines Forum)

Mario-ICE, Dienstag, 03. Februar 2009, 12:09 (vor 3542 Tagen)

Wenn alles so verläuft wie es geplant ist dürfte ab 14.06. die Zeit der lokbespannten Ersatzzüge vorbei sein.

01.04. Umstellung der Shuttle-Züge Leipzig-Dresden auf Fernverkehrswagen, jedoch
mit BR 143 und Steuerwagen von DB Regio

19.04. Umstellung Linie 28.2 wieder auf ICE-T, jedoch mit Laufwegen wie im
Interimsverkehr, 108/109 täglich von/bis Innsbruck

14.06. Umstellung Linie 50 auf ICE-T mit ursprünglicher Planung 2009,
Linie 28 wieder stündlich München, jedoch bis auf Einzellagen nicht mehr
bis Hamburg, ähnlich wie bei der Sperrung Berlin - Hamburg

Damit gebe es dann auch die schon mal geplanten Linientauscher München - Dresden und Berlin - Frankfurt. In Tagesrandlagen fahren dann ICE 1 von Hamburg nach Leipzig und zurück, somit kann man ICE-T freisetzen. Als Folge wird es bei anderen Einzelzügen Anpassungen des Rollmaterials geben.
Wenn alles so kommt dürften dann auch wieder einige Züge der BR 415 unterwegs sein.

Einen weiteren "Schmankerl" soll es ab 01.03. geben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum