Hagen ist eine Zumutung (Allgemeines Forum)

Holger_HAM @, Hamm (Westfalen), Dienstag, 13. Januar 2009, 16:40 (vor 3595 Tagen) @ moonglum

Hallo,

Oder im Klartext: Seit dieser Regelung können meine Eltern in Hagen nicht mehr in den ICE einsteigen. Die Kluft ist teilweise für ältere Menschen unüberbrückbar.

kann man nicht den "Mobilitätsservice" oder wie sich die nennen in Anspruch nehmen und sich als Senior mit dem Rollilift rauf und runterfahren lassen? Allerdings sollte man da schon ein Mensch sein, der damit zurecht kommt bei solchen Aktionen im Mittelpunkt zu stehen.

Eigentlich sollte man die komplette Bahnhofshalle in Hagen von Gleisen und Bahnsteigen befreien und geplant das vollkommen neu aufbauen. Ich behaupte ja noch immer, dass die Sprengung des Langen Oskars in Hagen entgegen aller Pressestimmen schief gelaufen ist. Das Teil hätte eigentlich auf den Bahnhof bzw. von Teilen davon fallen sollen.

--
Viele Grüße aus Hamm in Westfalen,
Holger
***
Der bahn.kommfort-Briefkasten. Auch vor Ihrer Haustür!
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum