ICE-Linie 28 Ersatzzüge (Allgemeines Forum)

RhBDirk @, Köln und Hamburg, Dienstag, 13. Januar 2009, 14:51 (vor 3538 Tagen) @ jotxl

Hat die Bahn nicht einmal mitgeteilt, das der ICE-Betrieb ab Winterfahrplan weitgehend wieder regelmäßig erfolgt ?
Wenn ich mir den aktuellen Fahrplan der Linie 28 anschaue, verkehren für mehr als die Hälfte der ICE Ersatzzüge. Zwischen 7 und 9 Uhr verkehren zum Besispiel nur IC´s ab Berlin. (wobei die auch sehr schnell sind: 1:36h !!)
Offensichtlich sind aber bei den verbliebenen ICE sowohl ICE-1 als auch ICE-T im Einsatz ?!
Bleibt das jetzt so ? Wenn im Frühjahr die Streckensperrung dazukommt, wird es dann wohl völlig unattraktiv, zwischen Bln und HH die Bahn zu nutzen..

Also die Züge fahren so gut wie im Stundentakt mit einzelnen IC als ICE Ersatzzügen. ICE1 und ICE-T fahren grundsätzlich auf der Linie immer im Mix (auch fahrplanmässig vor den Problemen). Zusätzlich gibt es natürlich auch noch einige EC.

Leider bleibt es ersteinmal dabei beim ICE/IC Mischbetrieb. Ab Frühjahr sind dann die Züge (ebenfalls so gut wie Stundentakt, einzelne Minutenverschiebungen) circa 2h 15min unterwegs. Zeitlich weit attraktiver und vor allem bequemer als der Berlinlinienbus zwischen Hamburg und Berlin.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum