Paranoia und eine Erkenntnis... (Aktions-Angebote)

Blaschke, Osnabrück, Donnerstag, 16. Februar 2012, 23:12 (vor 2435 Tagen) @ Henrik

Mahlzeit!

Ja, das Axiom, nicht stillzustehen, sollte man auf sämtliche Lebensbereiche anwenden.


Ach guck - deswegen all die zappeligen Blagen heutzutage... Von wegen ADHS oder wie das heißt...

Ansonsten ist die ganze Diskussion völlig überflüssig. Sollen sie doch überall Daten speichern und verknüpfen ohne Ende. JE MEHR DESTO BESSER! Irgendwann verheddern sie sich dann derart, dass sie im Datenwahn ertrinken. Die Datensammelwut hat den Osten auch nicht vorm Absaufen geschützt.

Und die Sache mit der zielgerichteten Werbung ist doch toll. Werde ich dadurch doch von der nutzlosen befreit.


Furchtbar diese Datenparanoia.

Schöne Grüße aus der Friedensstadt Osnabrück von

jörg


der aber trotz Registrierungen, Verknüpfungen und zielgenauer Werbung noch immer selbst entscheidet, was er will oder nicht. Soviel Eigenständigkeit sollte dann doch noch sein...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum